Durch undichte Schächte sammelt sich Niederschlagswasser im Domschacht des Heizöltanks. Dadurch können Schäden an Armaturen und Leitungen entstehen.

Des Weiteren besteht die Gefahr, das Wasser auf Grund von undichten Armaturen in den Tank gelangt und Brennerstörungen und -schäden verursacht.

Um dies zu vermeiden, bieten sich folgende Möglichkeiten an:

  1. Schachtabdeckungen

Sofern lediglich die Schachtabdeckung Undichtigkeiten aufweist, empfiehlt es sich, diese zu erneuern. Hierfür bieten wir jegliche Größen und Traglasten an.

  1. Komplettschächte

Sollte der Schacht ebenfalls Undichtigkeiten aufweisen, besteht die Möglichkeit diesen durch einen höhenverstellbaren Stahlschacht zu ersetzen.

Dazu wird der vorhandene Schacht freigelegt, demontiert und entsorgt. Anschließend wird der neue Schacht mit integrierter Schachtabdeckung aufgesetzt, verschweißt und isoliert.